selbst, Favorit, Ich widme diese Zeilen an den Autor

Vier.
Schwer, wie ein Schlag.
“Was ist Caesar für Caesar - Gott ist Gott”.
Und derartige,
wie ich,
Stoß wo?
Wo ein Versteck für mich vorbereitet ist?
Wenn ich
wenig,

wie der große Ozean, -
b Wellen standen auf Zehenspitzen,
würde den Mond wie eine Flut streicheln.
Wo kann ich meine Geliebte finden?,
diese, so wie ich?
Dies würde nicht in einen winzigen Himmel passen!
oh, wenn ich arm wäre!
Wie ein Milliardär!
Was Geld für die Seele ist?
Der unersättliche Dieb in ihr.

Meine Wünsche ungezügelte Horde
nicht genug Gold alle Californias.
Wenn ich sprachlos wäre,
wie dant
oder Petrarca!
Entzünde die Seele zu einem!
Befiehl ihr, in Versen zu verfallen!
Und die Worte
und meine Liebe -
Triumphbogen:

prächtig,
wird spurlos durch sie gehen
Geliebte aller Jahrhunderte.
oh, wenn ich es wäre
ruhig,
wie Donner, -
würde jammern,
Der heruntergekommene Skete würde die Erde zittern.
ich
wenn mit aller Kraft

Ich werde eine riesige Stimme brüllen -
Kometen ringen brennende Hände,
eile vor Sehnsucht herab.
Ich würde die Nacht mit meinen Augen nagen -
über, wenn ich es wäre
dim,
wie die Sonne!
ich brauche wirklich
um meinen Glanz zu trinken zu geben
abgemagerte Erde!

ich werde bestehen,
meine Liebe schleppen.
Welche Nacht,
Wahnvorstellungen,
unschuldig,
Welche Goliaths habe ich mir vorgestellt?
so groß
und so unnötig?

[1916]

Rate:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Vladimir Mayakovsky
Einen Kommentar hinzufügen