Fünf Jahre sind vergangen - und heilen die Wunden - Achmatowa

Fünf Jahre sind vergangen - und heilen die Wunden,
Grausam zugefügt durch den Krieg,
mein Land, Russisch und Lichtungen
Wieder voller eisigen Schweigen.

Und ein Leuchtfeuer in der Dunkelheit der Nacht am Meer,
Way ukazuya Seemann, verbrennen.
ihr Feuer, sowohl in den freundlichen Augen,
Weit davon entfernt, das Meer Segler suchen.

Wo er Tank donnerte - gibt es jetzt einen Frieden Traktor
Wo Feuer Heulen - duftender Garten,
Und wenn Pfad ausgespielt
leichtere Autos fliegen.

Wo ist das Öl der verkrüppelten Hand
Rief nach Rache - ist grüne Tanne,
und es, wo das Herz Schmerz der Trennung, -
Es gibt eine Mutter singt, Schaukelwiege.

Sie haben wieder ein leistungsfähiges und frei werden,
Mein Land! Aber am Leben für immer
In der Schatzkammer des Speichers der Nation
Ist verbrannt Jahr.

Für eine friedliche Leben der jungen Generationen,
Vom Kaspischen Meer und zu den Polkappen,
Als Denkmäler verbrannte Dörfer,
Stand up Massen neuer Städte.

Bewertung:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Vladimir Mayakovsky
Einen Kommentar hinzufügen