Verwirrung

Lubyanskaya Platz.
Auf dem Platz,
wie sündige Kamele am Ende der Welt,
schreiende Zigaretten:
“Komm schon, stürzen Sie sich ein!
“Mursal” lose!
Bündel “Ira”!

Nikolsky-Tor.
Kapelle am Tor.

Sie roch nach Weihrauch und Öl.
Ruhig,
dass ich Wasser in meinem Mund habe,
Kapelle des heiligen Panteleimon.

Gegen den Nikolsky - Volkskommissariat für innere Angelegenheiten.
Unternehmen und Menschen von unten nach oben.
Türen klapperten,
Auto Dudel.
Zum Platz
Der Tschekist kam aus dem Eingang,

“Kommissar!!” - flüsterte, einen Revolver sehen,
Junge allein,
flink und rutschig,
und höchstens
auf Lubyanskaya ein Bein,
und der andere ist
auf Nikolskaya.
Der Chekist ging geschäftlich nach Iljinka,
überhaupt nicht das
und aus der falschen Abteilung, -

fuhr den ganzen Tag,
müde wie ein Ochse.
Und überhaupt -
Was kümmert ihn das??!
Junge
erschrocken
zur Shast-Kapelle.
Zigaretten wurden heimlich gekreuzt.
Ausgestopft,
Der Apfel kann nirgendwo fallen!

Die Heiligen freuten sich,
Apostel
und Fasten.
Panteleimon schaut zu:
- An Gott geglaubt! -
Der Chekist lebt:
- Was sie,
verrückt?! -
Jungen wundern sich:
- weggetragen, Wellenbrecher, Füße! -

Jeder war überrascht,

kaum beruhigt.
Und wieder auf die alte Art.
In der Kapelle ist es ruhig.
Chekist fährt durch die Straßen.

Gott weiß, was für ein Durcheinander!
Wie viele davon,
solche Missverständnisse?!

[1921]

Rate:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Vladimir Mayakovsky
Einen Kommentar hinzufügen